TUTOPROM ® MATT HD
TUTOPROM ® MATT HD 170,00 €

TUTOPROM ® MATT HD

170,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Gebindegröße
Produktnummer: SW10002.3
Diese Produktinformation dient als Orientierungshilfe für die Verarbeitung. Es wird empfohlen, zunächst einen Versuch zu machen, um festzustellen, ob die gegebenen Verarbeitungsbedingungen zu einem optimalen Resultat führen. Für die richtige Verarbeitung liegt die Verantwortung beim Anwender. Wir geben Unterstützung durch Schulungen und die Unterhaltung eines Technischen Dienstes.
Gerne stellen wir unseren Kunden unter Angabe der Kundennummer das Sicherheitsdatenblatt zur Verfügung. Bitte senden Sie uns hierfür eine E-Mail an info@tensid.org.
tutoProm ® matt HD ist eine transparente, gebrauchsfertige Beschichtung zum Schutz von glatten, nicht saugenden Oberflächen vor Graffiti und Anschmutzung. Basierend auf einer patentierten Polysilazan Technologie erzeugt tutoProm ® matt HD eine permanente Barriereschicht, die chemisch an das Substrat anbindet und mit Luftfeuchtigkeit bereits bei Raumtemperatur aushärtet. Die mit tutoProm ® matt HD geschützte Oberfläche kann mehrfach ohne Neuauftrag gereinigt werden.

Anwendung: 

tutoProm ® matt HD ist besonders geeignet für glatte, nicht saugende Oberflächen, wie beispielsweise Ein- oder zwei Komponentenlacke (Urethan- oder Epoxysysteme), Polyesterlack, GfK-Oberflächen, Aluminiumoberflächen. Die bevorzugte Anwendung ist der Außenbereich von Nahverkehrs- und Reisezügen sowie S-und U-Bahnen. tutoProm ® matt HD muß bei einer Umgebungstemperatur von mindestens +5°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 30% - 80% aufgebracht werden. Direkte Sonneneinstrahlung ist zu vermeiden! Die Beschichtung muß in einer trockenen Umgebung durchgeführt werden, keinesfalls im Regen. Die Beschichtung erfolgt z. B. mit Einwaschern, wobei Fehlstellen bis ca. 10 min nach der Applikation nachgearbeitet werden können, danach ist ein Überstreichen mit tutoProm ® matt HD aufgrund des abstoßenden Effektes nicht mehr möglich.
Die geltenden gesetzlichen Vorschriften zum Einleiten in das öffentliche Kanalsystem sind zu beachten.